BGBl.-Modellprojekt Teil I und Teil II, Oktober 1990 bis Dezember 1997  
  BGBl.-Modellprojekt Teil I und Teil II, Oktober 1990 bis Dezember 1997, mit Volltextsuche und systematischer Erschließung
Internet-Ausgabe: Makrolog GmbH (Wiesbaden)
Wissenschaftliche Begleitung: Prof. Dr. Maximilian Herberger, Institut für Rechtsinformatik, Universität des Saarlandes

Bundesgesetzblatt 1992 Teil II Seite 1121

Vorherige Seite | Aktuelle Seite als Faksimile | Nächste Seite

  Zum Informationsdokument

Zum Anfang des Dokuments

Bekanntmachung über das Erlöschen völkerrechtlicher Übereinkünfte der Deutschen Demokratischen Republik mit Ghana

Vom 19. Oktober 1992

Die Regierung der Bundesrepublik Deutschland hat durch eine an die Regierung der Republik Ghana gerichtete Verbalnote vom 14. September 1992 aufgrund der in Artikel 12 des Einigungsvertrages vom 31. August 1990 (BGBl. 1990 II S. 885) vorgesehenen Konsultationen festgestellt, daß die in der Anlage zu dieser Bekanntmachung genannten völkerrechtlichen Übereinkünfte mit Herstellung der Einheit Deutschlands am 3. Oktober 1990 erloschen sind.

Diese Feststellung schließt nicht aus, daß auch noch andere zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und Ghana abgeschlossene völkerrechtliche Übereinkünfte mit der Herstellung der Einheit Deutschlands zum selben Zeitpunkt erloschen sind.

Diese Bekanntmachung ergeht im Anschluß an die Bekanntmachung vom 15. Oktober 1992 (BGBl. II S. 1115).

Bonn, den 19. Oktober 1992

Der Bundesminister des Auswärtigen

Im Auftrag

Dr. Eitel

  Zum Informationsdokument

Zum Anfang des Dokuments

Anlage

1. Vereinbarung vom 11. Februar 1959 über die Errichtung eines Handelsbüros in Accra

2. Abkommen vom 14. Mai 1964 zwischen der Regierung der Deutschen Demokratischen Republik und der Regierung der Republik Ghana über die berufliche Qualifizierung von Bürgern der Republik Ghana in Betrieben der Deutschen Demokratischen Republik und in der Republik Ghana

3. Abkommen vom 14. Mai 1964 zwischen der Regierung der Deutschen Demokratischen Republik und der Regierung der Republik Ghana über die Aufnahme und den Austausch von Hochschulabsolventen, Studenten und Fachschülern

4. Vereinbarung vom 13. Dezember 1972 über die Herstellung diplomatischer Beziehungen zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Republik Ghana

5. Handelsabkommen vom 8. März 1974 zwischen der Regierung der Deutschen Demokratischen Republik und der Regierung der Republik Ghana

6. Abkommen vom 8. März 1974 zwischen der Regierung der Deutschen Demokratischen Republik und der Regierung der Republik Ghana über die wissenschaftlichtechnische Zusammenarbeit

7. Vereinbarte Niederschrift vom 24. August 1982 über die Bildung einer Gemeinsamen Kommission für wirtschaftliche und wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Republik Ghana

8. Statut der Gemeinsamen Kommission für die wirtschaftliche und wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Republik Ghana vom 24. August 1982

9. Abkommen vom 23. Mai 1985 zwischen der Regierung der Deutschen Demokratischen Republik und der Republik Ghana über kulturelle und wissenschaftliche Zusammenarbeit

   

Vorherige Seite | Aktuelle Seite als Faksimile | Nächste Seite

BGBl.-Modellprojekt Teil I und Teil II, Oktober 1990 bis Dezember 1997, mit Volltextsuche und systematischer Erschließung
Internet-Ausgabe: Makrolog GmbH (Wiesbaden)
Wissenschaftliche Begleitung: Prof. Dr. Maximilian Herberger, Institut für Rechtsinformatik, Universität des Saarlandes

Post an die Redaktion